drama-film.de

Drama-Filme aus Bolivien

Hier finden Sie Drama-Filme aus der drama-film.de-Datenbank, die in Bolivien (BOL) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



American Visa - Der Traum von Amerika

2005, Bolivien, mit Demián Bichir und Kate del Castillo.
Mario will nur ein Visa für die USA, wo er seinen Sohn besuchen möchte. Dafür ist er sogar bereit ein Verbrechen zu begehen. Am Ende findet er das, was er in der Ferne suchte, ganz in der Nähe.

Das Blut des Condor: Heimliche Sterilisation in Bolivien

1969, Bolivien, mit Benedicta Mendoza, Danielle Caillet und Vincente Verneros.
Indios wenden sich aufgebracht gegen die amerikanischen Entwicklungshelfer, als ihnen klar wird, dass diese ihre Frauen sterilisiert haben. Der von der Polizei schwer verletzte Dorfvorsteher stirbt, weil eine Bluttransfusion scheitert.

Der Tag an dem die Stille starb

1998, Bolivien, mit Dario Grandinetti, Elias Serrano und Gustavo Angarita.

Die geheime Nation

1989, Bolivien, mit Orlando Huanca, Renaldo Yujra und Roque Salgado.
Ein Indianer vom Stamm der Aymaras wurde von seiner Dorfgemeinschaft als Betrüger und Lügner entlarvt. Nach Jahren völliger Entfremdung in der bolivianischen Hauptstadt La Paz kehrt er in seine Heimat zurück, um in einem rituellen Tanz seine Schuld mit dem Tod zu sühnen.

El rio - The River

2018, Bolivien, mit Fernando Arze, Julia Hernandez und Santiago Rozo.

Gabor

2013, Bolivien.

Insurgentes (2012)

2012, Bolivien.

Lo mas bonito y mis mejores anos - The Most Beautiful of My Very Best Years

2005, Bolivien, mit Alejandra Lanza, Juan Pablo Milan und Roberto Guilhon.
Berto hat von seinem Großvater einen Volkswagen Baujahr 65 geerbt, sein wertvollster Besitz. Den will er verkaufen, um sich den Flug nach Europa leisten zu können. Sein Freund Victor und dessen Freundin Camila wollen ihm dabei helfen. Gemeinsam sind sie ständig im Auto...

Los viejos - Die Eltern

2011, Bolivien, mit Andrea Camponovo, Fabricio Camponovo und Roberto Guilhon.

Mein kleiner Partner

1982, Bolivien, mit David Santalla, Gerardo Suarez und Juana de Fernandez.
Nach 20 Jahren harter Arbeit gelingt es einem bolivianischen Arbeiter, sich endlich einen eigenen Lastkraftwagen zu kaufen. Der unternehmungs- und lebenslustige Mann stellt noch einen Jungen als Beifahrer an.