drama-film.de

Drama-Filme aus Tschechoslowakei

Hier finden Sie Drama-Filme aus der drama-film.de-Datenbank, die in Tschechoslowakei (CSSR) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



Adelheid

1969, Tschechoslowakei, mit Ema Cerná, Jan Vostrcil und Petr Cepek.
Im Sommer 1945 kehrt Viktor Chotovicky, der als Leutnant in der Royal Air Force gegen die Deutschen gekämpft hat, in seine Heimat zurück, wo er mit der Verwaltung eines konfiszierten Guts im grenznahen Dorf Cern*´y Potok beauftragt wird. Dessen Besitzer, der...

Das Attentat: 10 Uhr 30 Attentat (1964)

1964, Tschechoslowakei, mit Ladislav Mrkvicka, Ludek Munzar und Radoslav Brzobohaty.

Das Geschäft in der Hauptstraße

1965, Tschechoslowakei, mit Frantisek Zvarik, Ida Kaminska und Josef Kroner.
1942 in einer slowakischen Kleinstadt: Im Zuge der nationalsozialistischen "Säuberungspolitik" soll ein Tischler das Kurzwarengeschäft einer alten jüdischen Witwe übernehmen.

Das höhere Prinzip

1959, Tschechoslowakei, mit Frantisek Smolik, Ivan Mistrík und Jana Brejchová.
Eine südböhmische Kleinstadt 1942, kurz nach dem Attentat auf Heydrich. Während einer Lateinstunde des Gymnasialprofessors Málek verhaftet die Gestapo drei seiner Abiturienten, die ein Zeitungsbild Heydrichs "verunstaltet" haben. Als der etwas weltfremde Lehrer, der...

Das Ohr

1969, Tschechoslowakei, mit Gustav Opocensky, Jirina Bohdalová und Radoslav Brzobohaty.
Prag 1952. Nach der Rückkehr von einem Fest hegen ein hoher Beamter und seine Frau den Verdacht, ihr Haus sei durchsucht worden und stehe unter Beobachtung. Da der Minister, der den Beamten protegiert, in letzter Zeit scharfen Angriffen durch die Partei ausgesetzt war,...

Der Boxer und der Tod

1962, Tschechoslowakei, mit Edwin Marian, Manfred Krug und Stefan Kvietik.
Ein tschechischer Insasse eines Konzentrationslagers wird von dessen deutschem Kommandanten als Sparringspartner für sein Boxtraining benutzt.

Der große und der kleine Klaus

1988, Tschechoslowakei, mit István Hunyadkürti, Lola Forner und Stefan Reck.

Der Leichenverbrenner

1968, Tschechoslowakei, mit Jana Stehnová, Rudolf Hrusinsky und Vlasta Chramastová.

Der Scherz

1968, Tschechoslowakei, mit Jana Ditetová, Josef Somr und Ludek Munzar.
Ein Tscheche wird 1949 wegen eines politischen Scherzes zu jahrelangem Militärstraflager verurteilt und will an dem Denunzianten private Rache nehmen.

Der Weidenbaum

1984, Tschechoslowakei, mit Josef Stehlik, Milan Drotár und Peter Stanik.