drama-film.de

Sibel (2018)

Drama aus der Türkei und Frankreich mit Damla Sönmez, Emin Gürsoy und Erkan Kolcak Köstendil.

Fakten
Originaltitel: Sibel
Herstellungsland: der Türkei und Frankreich (F)
Drehjahr: 2018
Länge: 95 Min.
Kinostart: 27.12.2018 (weitere Kinostarts am 27.12.18 auf kinostarts.net)
Genre: Drama
Jugendfreigabe: kA
  
Darsteller: Damla Sönmez, Emin Gürsoy und Erkan Kolcak Köstendil
Regie: Cagla Zencirci und Guillaume Giovanetti
Drehbuch: Cagla Zencirci, Guillaume Giovanetti und Ramata Sy
Website: https://arsenalfilm.de/sibel/ind...
Filmposter 'Sibel (2018)'
Bilder & Trailer
Sibel (2018) - Foto 1Sibel (2018) - Foto 2Sibel (2018) - Foto 3Sibel (2018) - Foto 4Sibel (2018) - Foto 5
Handlung

Sibel lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester in einem türkischen Bergdorf am Schwarzen Meer. Sie ist seit ihrer Kindheit stumm, kann sich aber dank einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache verständigen. Von den Dorfbewohnern gemieden und ausgeschlossen, folgt die junge Frau heimlich einem Wolf, der sich im nahen Wald herumtreiben soll. Bei einem dieser Streifzüge trifft Sibel auf einen Deserteur der türkischen Armee, der sie mit ganz anderen Augen ansieht, als sie es bisher von den Menschen um sie herum kannte. Doch im Dorf stößt die Verbindung der beiden Außenseiter auf Ablehnung.

Über den Film

Das Original ist unter dem Titel "Sibel" bekannt. Wenn man auf das Genre 'Drama' steht, wird man den Film bestimmt auch dramatisch, tragisch und beklemmend finden. In den Hauptrollen erlebt man beispielsweise Damla Sönmez, Emin Gürsoy und Erkan Kolcak Köstendil. Das Drehbuch zu "Sibel (2018)" kommt von Cagla Zencirci, Guillaume Giovanetti und Ramata Sy, und die Regie dieses 95-minütigen Films stand unter der Leitung von Cagla Zencirci und Guillaume Giovanetti. Produziert hat man diesen Film im Jahre 2018 in Frankreich, Deutschland, Luxemburg und der Türkei. In Deutschland können sich Zuschauer ab 12 Jahren "Sibel (2018)" ansehen. Lesen Sie mehr zum Film im Internet unter imdb.com oder https://arsenalfilm.de/sibel/index.htm.

Im Kino

"Sibel (2018)" ist diese Woche im Kino zu sehen:

B-ware! ladenkino Berlin Gaertnerstr. 19, 10245 Berlin, Tel.: 030/20078888
Tue. 22.01. 11:00
Wed. 23.01. 11:00
Thu. 24.01. 11:00
Fri. 25.01. 11:00
Sat. 26.01. 11:00
Cinema Münster Warendorfer Str. 47, 48145 Münster, Tel.: 0251/303 00
Wed. 23.01. 15:30
KinoP. Penzberg Fraunhoferstr. 8, 82377 Penzberg, Tel.: 088 56/802 08 82
Sun. 27.01. 20:30
Mon. 28.01. 20:30
Tue. 29.01. 20:30
Wed. 30.01. 20:30

Drama-Filme im Kino

DVD, Blue-Ray & Video

"Sibel" Angebote bei Amazon (Werbung):

Ähnliche Filme

Wenn Ihnen "Sibel (2018)" gefallen hat, könnten Ihnen auch folgende Drama-Filme gefallen: